Als Autor und Experte für das "Spirituelle Geldbewusstsein" fragen mich Menschen oft, welche Anlageformen ich empfehlen würde. Es gibt viele wunderbare Projekte, die das Ziel haben, Bewusstsein zu erschaffen. Projekte, bei denen in erster Linie die Vision einer besseren Erde im Vordergrund steht und nicht die Gewinnmaximierung. Projekte, deren Unternehmer eine Vision haben, wie sie eine globale Rolle bei der Entwicklung des Bewusstseins der Menschen spielen können. Und genau solch ein Projekt möchte ich Dir hier vorstellen.

Von einem Moringabaum kann man während 10 Jahren jährlich bis zu mehrere Kilogramm Blätter, mehrere Tausend Samen oder die Schoten ernten. Die Ernte lässt sich zu unterschiedlichen Produkten weiterverarbeiten. Z.B. zu Blattpulver für Gewürze, Kapseln, Blattschnitt für Tee´s, die Schoten als Gemüse (ähnlich wie Spargel), die Samen zu Gemüse, man gewinnt aus ihnen ein Öl das sowohl als Speiseöl oder zu Biodiesel verarbeitet werden kann. Geht man nur vom Verkauf der Rohstoffe aus, dann erzielt man mit einem Moringa oleifera während 10 Jahren Erntezeit von Blatt und Samen bis zu 1.000 € (wetterbedingt mehr oder weniger).

Stelle Dir vor, 50% davon würdest Du bekommen.

 


Werde Moringafarmer, mit einem oder mehreren Bäumen auf Teneriffa. Das Konzept der "Minifincas" vom Moringagarden macht es möglich! Werde Teil eines äußerst zukunftsorientierten Projektes.

Bitte klicke auf diesen Link, wenn Du mehr erfahren möchtest. Auf der Seite angekommen klicke bitte auf Minifinca. Und nicht vergessen: wenn Du bei Deiner Bestellung den Code "ich-liebe-moringa" eingibst, bekomst Du zusätzlich einen Rabatt.